Das neue Intranet ist da - wien.at Video (2024)

Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Archiv-Video vom 08.04.2016:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Das neue Intranet ist da und nach über 2 Jahren Arbeit wird damit der Schreibtisch um eine digitale Komponente erweitert. Das neue Intranet bietet vor allem viele Möglichkeiten über die Dienststellengrenzen hinaus.

Länge: 2 Min. 43 Sek.
Produktionsdatum: 2016
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wiener Märkte digitalWiens Märkte werden digital: Standler*innen können nun Marktplätze bequem via PC, Handy oder Tablet buchen – das natürlich rund um die Uhr. Der Marktplatz kann dann am gebuchten Markttag sofort bezogen werden. Auch Anträge können im One-Stop-Shop der Stadt Wien unter www.mein.wien.gv.at für zum Beispiel fixe Zuweisungen, Schanigärten oder marktbehördliche Bewilligungen online gestellt werden. Ein weiteres Service: der Status der Anträge ist auf der Übersichtsseite abrufbar.Länge: 1 Min. 51 Sek. | © Stadt Wien - Magistratsabteilung 59
Enthüllung neue PionierinnenZum Frauentag holt die Stadt Wien zwei neue „große Töchter“ vor den Vorhang: Im Arkadenhof des Rathauses werden für Ingeborg Bachmann und Luise Fleck zwei Gedenktafeln in der Pionierinnengalerie enthüllt. Die Galerie stellt außergewöhnliche Frauen der Stadt, ihr Engagement, ihr Handeln und ihre Leben in den Mittelpunkt. Ingeborg Bachmann war eine heimische Schriftstellerin, die als eine der bedeutendsten Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts gilt. In ihren Werken widmete sich die Klagenfurterin Themen wie die Rolle der Frau in der männlich geprägten Gesellschaft oder den Konsequenzen und dem Leid von Kriegen. Sie verstarb 1973 in Rom, seit 1977 wird jährlich der Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen.Luise Fleck war die erste österreichische und weltweit zweite Frau, die als Filmregisseurin und Produzentin Erfolg hatte. Sie führte bei mehr als 100 Filmen Regie und schrieb auch 20 Drehbücher. Besondere Bekanntheit erlangte sie in der Zeit während der Wende von Stumm- zu Tonfilmen. Sie starb 1950 in Wien. Die nun 30 Porträts der großen Töchter der Stadt können noch bis 31. März im Arkadenhof des Wiener Rathauses besichtigt werden.Länge: 2 Min. 47 Sek. | © Stadt Wien / KOM
Wiener BildungsversprechenDas Wiener Bildungsversprechen ist ein innovatives Programm zur eigenverantwortlichen Entwicklung von Wiener Pflichtschulen mit unterschiedlichen Herausforderungen. Es ist Teil der Bildungsoffensive des Bildungsstadtrats und Vizebürgermeisters Christoph Wiederkehr. Durch das Wiener Bildungsversprechen erhalten Schulen individuelle Unterstützung, die genau zu ihrem Schulstandort passt.Länge: 2 Min. 04 Sek. | © alpha K Production e.U.
Wiener Energiebonus 2023Der Wiener Energiebonus '23 unterstützt Wiener*innen dabei, die gestiegenen Energiekosten und die damit verbundene Teuerung zu bewältigen.Länge: 3 Min. 31 Sek. | © Stadt Wien / PID
Cybercrime HelplineDer Betrug im Internet ist eine wachsende Bedrohung. Wie gehen Betrüger*innen vor? Was gibt es für Formen der Online Kriminalität? Und wie können Sie sich davor schützen? Erreichbar ist die Cybercrime Helpline werktags von 7.30-17 Uhr unter der Nummer 01 4000-4006.Länge: 1 Min. 58 Sek. | © StadtWien/PID
Cybercrime Helpline 01 4000-4006Erstanlaufstelle für Opfer von Internet-Kriminalität.Länge: 1 Min. 39 Sek. | © Stadt Wien
Wir bringen die Stadt voranDen zweiten Teil des Talks finden Sie hier: Wir bringen die Stadt voran: Teil 2Länge: 11 Min. 08 Sek. | © W24
Wir bringen die Stadt voran - Teil 2Teil 2 des Talks mit Bürgermeister Michael Ludwig und Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr über die Herausforderungen des letzen Jahres und mit Ausblicken auf Wiens Zukunft.Länge: 15 Min. 13 Sek. | © W24
Aktion scharf in privaten KindergärtenVizebürgermeister und Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr kündigte heute in Zusammenarbeit mit der Leiterin der Wiener Kindergärten, Karin Broukal, die „Aktion scharf“ mit verstärkten Kontrollen in privaten Kindergärten an.Länge: 1 Min. 35 Sek. | © Stadt Wien/PID
Wiener Regierungsklausur: „Raus aus Gas“"Bis 2040 werden alle Gebäude in Wien klimaneutral mit erneuerbarer Energie geheizt und – wo notwendig – auch gekühlt. Fossile Energieträger in der Raumwärme sind dann Geschichte“, kündigte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig am Donnerstag im Rahmen der Klausur der Stadtregierung an.Länge: 1 Min. 37 Sek. | © Stadt Wien/PID
Wiener Linien schnüren MaßnahmenpaketUm zur gewohnten Regelmäßigkeit und Verlässlichkeit zurückzukehren, haben die Wiener Linien ein 5-Punkte-Programm zusammengestellt.Länge: 1 Min. 29 Sek. | © Stadt Wien/PID

wien.at TV Kanäle

Meist gesehene VideosDas Beliebteste aus über 2.000 Videos auf wien.at: Diese Filme haben User am häufigsten geklickt.
Wir und WienHeimat großer Töchter und Söhne: Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Politik beschreiben ihre Erfahrungen mit Wien.
ReportagenBlicke hinter die Kulissen der Millionenmetropole Wien. Wie funktioniert das Gesamtkunstwerk Stadt?
  • Alle Videos von A-Z
  • Kanäle
  • Kategorien
Das neue Intranet ist da - wien.at Video (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Ouida Strosin DO

Last Updated:

Views: 5790

Rating: 4.6 / 5 (76 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Ouida Strosin DO

Birthday: 1995-04-27

Address: Suite 927 930 Kilback Radial, Candidaville, TN 87795

Phone: +8561498978366

Job: Legacy Manufacturing Specialist

Hobby: Singing, Mountain biking, Water sports, Water sports, Taxidermy, Polo, Pet

Introduction: My name is Ouida Strosin DO, I am a precious, combative, spotless, modern, spotless, beautiful, precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.